RTF, Radmarathon, Pässe und mehr

Radtouren unserer Pyrenäenreise

Frankreich
 

6. Station der Hinfahrt, in der Region Auvergne im Departement Allier. Radtour 07/012

Les_Noes_01 Profil.jpg Les_Noes_PICT20070426 (01).jpg Les_Noes_PICT20070426 (02).jpg Les_Noes_PICT20070426 (03).jpg Les_Noes_PICT20070426 (04).jpg  

 

Rennradtouren auf unseren Reisen

Pyrenäen 2007

 Touren auf der Hinreise Les Noes

Region:

Startort:

Ankunft:

Streckenlänge:

Höchster Punkt

Höhendifferenz:

Auvergne (Allier)

Les Noes

Rundstrecke

38 km

810 m

615 hm


Beschreibung:

Wir befinden uns im Parc Naturel Régional du Livradois-Forez. Die Berge in dieser Gegend erreichen eine Höhe von 1000 Metern. Die Täler sind tief eingeschnitten und immer wieder winden sich allerkleinste Straßen die Bergflanken empor.

14 Tage sind schon vergangen und wir haben noch nicht einmal das Zentrum des Zentralmassivs erreicht.

Wir stehen noch in Saint Nicolas des Biefs und es hat in der Nacht stark geregnet.

Wegen des unsicheren Wetters machen wir nur eine kurze Radtour.

Wir starten am Wohnmobilstandplatz in Les Noes. Tief unter uns sehen wir zur linken den Stausee "Barrage du Rouchain". Nach einer kurzen Abfahrt geht es zum höchsten Punkt dieser Radtour. Auf einer Länge von 8 km liegt die Steigung bei 5 %. Ist der Höhenzug erreicht führt uns die Strecke durch eine schöne Schlucht hinab in Loire-Tal. Ganz bis zum Fluss fahren wir aber nicht, sonder biegen schon 3km nach dem überqueren der stark befahrenen D 8, nach links auf die kleine D 18 ab.

Wir befinden nun in der Loire Ebene und alles ist auf einmal flach. Nach weiteren 3 km biegen wir noch einmal links ab und fahren wieder auf die Berge zu.

13 km geht es jetzt fast stufenförmig wieder zum, 300 Meter höher gelegenen Ausgangspunkt, nach Les Noes zurück.
Kaum haben wir unser Fahrzeug erreicht setzt ein heftiges Unwetter ein.

  Radtouren in Frankreich Übersicht

Drucken

Inhalte, Konzept und Umsetzung: Hermann Dirr, Templates: intwerb.de