RTF, Radmarathon, Pässe und mehr

Radtouren unserer Pyrenäenreise

Frankreich
 

6. Station der Hinfahrt, in der Region Auvergne im Departement Allier. Radtour 07/010

1-5 | 6-10 | 11-12

Saint Nicolas de Biefs (01)Tour_1.jpg Saint Nicolas de Biefs (02).jpg Saint Nicolas de Biefs (03).jpg Saint Nicolas de Biefs (04).jpg Saint Nicolas de Biefs (05).jpg  

 

Rennradtouren auf unseren Reisen

Pyrenäen 2007

 Touren auf der Hinreise Saint Nicolas des Biefs

Region:

Startort:

Ankunft:

Streckenlänge:

Höchster Punkt

Höhendifferenz:

Auvergne (Allier)

Saint Nicolas des Biefs

Rundstrecke

38 km

908 m

650 hm


Beschreibung:

Wir sind in S. Nikolas des Biefs. Auf einer Wiese an einer Madonnenfigur haben wir einen Stellplatz gefunden. 

Die Gegend hier ist sehr waldreich und die Täler tief eingeschnitten. Saint Nicolas de Biefs liegt auf einer Höhe von 900 Meter, im Schnittpunkt dreier Straßen. Es ist sehr einsam hier und die Straßen kaum befahren.

Unsere Tour führt uns, auf einsamsten Straßen, nach Norden das Tal hinab. Schon nach kurzer Zeit werden wir von einem Hund angefallen. Die Bauern an den kleinen Straßen haben ihre Hunde oft frei laufen. Meine Lust zum radeln ist dahin. Also, so denke ich mir, die kleinsten Straßen scheiden bei unserer Tourenwahl in Zukunft aus. Auf größeren Straßen werden die Bauern ja ihre Hunde nicht frei herum laufen lassen. Wir fahren wieder zurück und nehmen die andere Richtung. Wir befinden uns auf der D 25 und die führt uns eine ganze Zeit bergab.

Bei Châtel-Montagne erreichen wir den tiefsten Punkt unserer Radtour. Bis km 25 bleiben wir in etwa auf einer Höhe von 480 Metern und dann beginnt schon der Schlussanstieg nach Saint Nicolas de Biefs. Auf den 10 Kilometern bis dorthin, sind immerhin 46 Höhenmeter zu erklimmen. So kommen wir heute nur auf 38 km und 650 hm.  Vielleicht brauchen wir auch etwas mehr Ruhe.

  Radtouren in Frankreich Übersicht

Drucken

Inhalte, Konzept und Umsetzung: Hermann Dirr, Templates: intwerb.de