RTF, Radmarathon, Pässe und mehr

Passauffahrten und andere Anstiege mit dem Rennrad 

Frankreich

 

2007_Profil_Pyr_Pas_de_Souloumbrie_Nordauffahrt.GIF PICT4488.jpg PICT4491.jpg PICT4492.jpg PICT5872.jpg  

 

Auffahrt:

 

Region:

Startort:

Ankunft:

Streckenlänge:

Ausgangshöhe über NN:

Passhöhe über NN:

Höhendifferenz:

Steigungsrate Ø:

Steigung max.:


Pas de Souloumbrie

Westauffahrt

Pyrenäen

Anarve bei Tarrascon

Pas de Souloumbrie

6,8 km

473 m

911 m

374 m

5,5 %

12 %



Pas de Souloumbrie Westauffahrt auf einer größeren Karte anzeigen

Auffahrtsbeschreibung


Auf unserer Tour zum Plateau de Beille wählen wir zur Anfahrt, wir stehen bei Tarascon, die kleine, wenig befahrene D 20. Sie führt uns parallel zur viel befahrenen Nationalstraße N 20 nach Les Cabannes. Natürlich gibt es zur Einstimmung auf die Fahrt zum Skizentrum einen kleinen Passübergang, den Pas de Souloumbrie. Zwar ist er nur 911 Meter hoch, doch die klar bessere Wahl zur Nationalstraße.

Die Westauffahrt zum Passübergang beginnt in Anarve. Einem kleinen Ort der von Gemüseanbau lebt. Nach der Ortdurchfahrt macht die Straße eine Linkskurve und es geht steil in den Wald hinein. Im großen Bogen wird der Berghang umrundet und es wird ein wenig kurvenreicher.

Die Steigung bleibt weiter um die 7% und so geht es bis nach Cazenave. Der Ort erscheint wie ausgestorben und so nehmen wir die letzte Kurve des Anstiegs ohne uns weiter aufzuhalten. Noch sind es bis zum Pas de Souloumbrie aber noch fast 3 Kilometer. Da die Steigung stark zurück geht, ist es für uns ein schönes Warmradeln für den Anstieg zum Plateau de Beille. Die Passhöhe wird markiert durch einen, wie ein Stift aufrecht stehenden Felsen.

 

Passauffahrten und Bergstraßen in der Nähe

Idealer Standort: Ax les Therme

Ax les Thermes liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zu dem Zwergenstaat Andorra. Die Straße dorthin (N20) ist sehr verkehrsreich. Doch gibt es für Rennradler auch abseits der N20 tolle Alternativen. Der lebhafte Badeort hat einige Hotels und auch Wohnmobilstandplätze. Sehr abgelegen sind die oberhalb der Tennisplätze.

 WOMO-Standplatz: N42 42 55.7 E1 50 28.4

Übersicht   > Pyrenäen   > Passauffahrten

oder Suche auf unserer Website

Drucken

Inhalte, Konzept und Umsetzung: Hermann Dirr, Templates: intwerb.de