RTF, Radmarathon, Pässe und mehr

Passauffahrten und andere Anstiege mit dem Rennrad 

Frankreich

 

2007_Profil_Pyr_Col_dIchere_Westauffahrt.GIF Col_d_Ichere_PICT1580.jpg Col_d_Ichere_PICT1583.jpg Col_d_Ichere_PICT1585.jpg Col_d_Ichere_PICT1586.jpg  

 

Auffahrt:

Region:

Startort:

Ankunft:

Streckenlänge:

Ausgangshöhe über NN:

Passhöhe über NN:

Höhendifferenz:

Steigungsrate Ø:

Steigung max.:

Höhenprofil

Col d'Ichere Westauffahrt

Pyrenäen

Lourdios-Ichere

Col d'Ichere

4,5 km

400 m

678 m

275 m

6,1 %

9 %

GPS-Track


Col d'Ichere West auf einer größeren Karte anzeigen

Auffahrtsbeschreibung


Wir stehen mit dem Wohnmobil bei Arette. Unsere Radtour führt uns Heute zum Col Marie-Blanque.  Die Strecke dorthin führt uns über 2 weitere Anstiege. Dem Col de Lie und dem Col d'Ichere. Beide sind nicht besonders hoch und nicht sehr schwer.

Der Col d'Ichere.

Nachdem wir den Col de Lie hinter uns haben, kommen wir zur einer Straßenkreuzung. Hier zweigt nach rechts die D 341 zum Col de Labays ab. Die D 241 führt uns über Lourdios-Ichere zum Col d'Ichere. Die Passhöhe ist nur 678 Meter hoch und liegt zwischen der N 134 und der D 132, die wiederum beide Frankreich mit Spanien verbinden.

Der Westanstieg beginnt an der Straßenkreuzung D 241 / D 341, nahe dem Ort Lourdios-Ichère. Der erste km steigt mit 5,5% an und rechts und links der Straße sehen wir noch einige kleine Häuschen. Nach 900 Metern zweigt links eine kleine Straße zur Èglise Saint Isidore ab. Die Kirche stammt aus dem frühen Mittelalter und ist einen Besuch wert.

Wenige hundert Meter weiter hört die Bebauung auf und Felder mit einigen Bäumen säumen nun die Straße. Ab km 3 zieht die Steigung an und liegt bis zur Passhöhe um die 7%. Die Straße weist nur einige schlanke Kurven auf und erst bei km 4,5 gibt's eine Serpentinenkombination.

Auch der letzte km schlängelt sich nun aber durch dichten Wald bis zum Pass. Dieser kleine Pass kann schön als Aufwärmübung für die sich im nächsten Umfeld befindenden viel schwereren Pässe genutzt werden.

 

Passauffahrten und Bergstraßen in der Nähe

und Andere

Idealer Startort: Tardets-Sorholus

Tardets liegt 45 km südwestlich von Pau und ca. 12 km südlich von Moulon-Licharre

Hotels, Campingplatz (Allos),

An der Le Saison sind unterhalb des Marktplatzes 3 Stellflächen für Wohnmobile ausgewiesen.
N43 06 56.2 W0 51 46.8

Entsorgung: auf dem sehr schön gelegenen Campingplatz in Allos (ca. 1,5 km entfernt

Übersicht  > Pyrenäen   > Passauffahrten

oder Suche auf unserer Website

Drucken

Inhalte, Konzept und Umsetzung: Hermann Dirr, Templates: intwerb.de