RTF, Radmarathon, Pässe und mehr

 

Passauffahrten und andere Anstiege mit dem Rennrad 

Frankreich
1-5 | 6-10 | 11-12

F_Alps_Col_du_Mollard_Nord.jpg F_Alps_Col_du_Mollard_NordPICT2342.jpg F_Alps_Col_du_Mollard_NordPICT2344.jpg F_Alps_Col_du_Mollard_NordPICT2345.jpg F_Alps_Col_du_Mollard_NordPICT2346.jpg  

 

Auffahrt:

Region:

Startort:

Ankunft:

Streckenlänge:

Passhöhe über NN:

Höhendifferenz:

Steigungsrate Ø:

Steigung max.:

 

Col du Mollarddauffahrt

Alpen

D926 /  D80

Col du Mollard

5,4 km

1638 m

393 m

7,2 %

14 %



Col du Mollard Nordauffahrt auf einer größeren Karte anzeigen


Beschreibung:

Wir kommen vom Col de la Croix de Fer und müssen über den Col du Mollard zurück. Wir kennen diesen Schlussanstieg ja schon von unserer Hinfahrt, nur da kamen wir ja den Pass hinunter.
Wir befahren so ja eigentlich nur den Schlussanstieg zum Col du Mollard.

Dieser beginnt an der Straßenteilung D926 / D80.
Der erste Kilometer ist mit 10 % sehr steil und führt uns durch ein Waldgebiet. Schon nach ein paar hundert Metern zweigt nach rechts die kleine Straße nach Montrond ab. Die Versuchung noch dorthin zu fahren ist groß. Aber wir verzichten und fahren weiter dem Col du Mollard entgegen. Die Steigung geht etwas zurück, steigt nach 800 Metern aber wieder stark an und liegt im Bereich von über 10 %. Der Wald lichtet sich nun und in einem großen Linksbogen durchfahren wir einen Talkessel.

Einige Gehöfte sehen wir an der Straßenseite. Nun gilt es eine sehr steile Doppelkehre zu überwinden. Wir umfahren dabei La Villette und nähern uns über weitere Kurven und Kehren Le Mollard. Dieser kleine Wintersportort auf 1630 Meter über dem Meer, ist noch nicht so zugebaut und überlaufen. Kurz vor dem Ortsausgang ist der Col du Mollard mit einer Höhe von 1638 Meter erreicht.

Eine Interessante Auffahrt ist bestimmt auch die D110 von Saint Jean de Maurienne. 5 km nach verlassen der Industriestadt beginnt eine herrliche Auffahrt über eine Gruppe von 16 Kehren nach Albiez Montrond. Dort rechts halten und nach wenigen Metern ist der Col du Mollar von dieser Seite aus nach 16,5 km erreicht.

 

Passauffahrten und andere Anstiege in der Nähe

Pässe und Anstiege Idealer Standort / unser Standort

Idealer Standort: Saint Jean de Maurienne

unser Startort: Saint Julien Mont Denis

unser Standplatz in Saint Julian Mont Denis liegt oberhalb des Ortes an einem Sportplatz. Sehr ruhig gelegen.

N45 15.352 E6 24.727

 Übersicht  > Passauffahrten   > Alpenpässe (F)

oder Suche auf unserer Website

Drucken

Inhalte, Konzept und Umsetzung: Hermann Dirr, Templates: intwerb.de